19.06.2019
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
7357116.
Besucher
 
17.06.2007
Kulturspaziergang mit Lothar Mark durch die Neckarstadt-West
Artikel drucken

13:00 Uhr - Straßenbahnhaltestelle „Alte Feuerwache“ am Alten Messplatz

Am Sonntag, den 17. Juni 2007, führt Lothar Mark, MdB, durch die Neckarstadt-West. Schon als Bürgermeister für Kultur, Schulen, Sport- und Bäderwesen war es dem Bundestagsabgeordneten ein großes Anliegen, Innenstadt und Stadtteile Mannheims in ihrer Entwicklung und Geschichte sowie der heutigen gesellschaftlichen und städtebaulichen Struktur vorzustellen. Unterstützt wird Lothar Mark bei dieser Veranstaltung von Tanja Vogel.

Der Kulturspaziergang durch die Neckarstadt-West beginnt am Alten Messplatz mit einer Einführung durch Lothar Mark und Erläuterungen zur Entwicklung und Neugestaltung des Alten Messplatzes durch Franziska Cussnick. Fassaden mit reichem bildhauerischem Schmuck, wie jene des ehemaligen Vereinshauses der Flora, finden sich auf dem Weg zur Bernhard-Kahn-Bücherei und der Neckarschule am Neumarkt, entstanden in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts, just zu Beginn der Entstehung des Stadtteils selbst.

Ein Besuch des ehemaligen Volksbades mit Erklärungen durch Josef Schmitt, dem Vorsitzenden der Geschichtswerkstatt Neckarstadt e. V., bildet eine weitere Station des Kulturspaziergangs. Diesem schließt sich auf dem Weg vorbei an der ehemaligen Filiale des bekannten Mannheimer Kaufhauses Kander eine Besichtigung der neoromanischen kath. Herz-Jesu-Kirche und der ev. Lutherkirche, erbaut im neogotischen Stil, an. Vertreter der beiden Gemeinden werden jeweils vor Ort Geschichte und Entwicklung der Gotteshäuser darstellen. Weitere Wegstationen sind unter anderem das Bürgerhaus Neckarstadt-West und die Hildaschule. Die letzte Station des Kulturspaziergangs bildet die Humboldtschule.

Und dass z. B. die Elfenstraße kaum etwas mit elfenartigen Wesen zu tun hat oder sich früher dort Stadtbewohner in den Neckargärten in Heckenwirtschaften tummelten, wo in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts dann der Stadtteil selbst entstand, wird bei dieser Veranstaltung - wie vieles andere Denkwürdige aus der Geschichte der Neckarstadt-West - nicht zu kurz kommen.

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact