23.01.2020
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
8141184.
Besucher
 
Pressemitteilungen
10.07.2006
Pressekonferenz im Rahmen der Reihe PROMINENTE IM HERSCHELBAD: Am 14. Juli kommt Schwimmlegende Ursel Wirth-Brunner
Artikel drucken

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen unserer Reihe „Prominente im Herschelbad“ erwarten wir

am Freitag, 14. Juli 2006, ab 16.00 Uhr

die Schwimmlegende Ursel Wirth-Brunner zu einem Besuch mit anschließendem Pressegespräch im Foyer des Herschelbades (bitte den Haupteingang gegenüber dem Herschelplatz benutzen).

Folgendes Programm ist vorgesehen:

 Begrüßung
 Rundgang/Führung durch das Herschelbad
 17:00 Pressekonferenz
 anschließend Fototermin

Wir freuen uns, an diesem Tag Frau Wirth-Brunner – eine echte Ausnahmeschwimmerin – im Her-schelbad begrüßen zu können. Gerade in einer Zeit, in der immer weniger Kinder Schwimmen ler-nen und immer häufiger an Bewegungsarmut und Übergewicht leiden mit der Gefahr von Altersdi-abetes, ist es besonders wichtig, eine Schwimmeinrichtung in Form des Herschelbades zu erhalten und zu sanieren. Darüber hinaus ist das Herschelbad ein Kleinod des Jugendstils, ein Solitär im Bereich der Bäder und deshalb weit über die Grenzen des Rhein-Neckar-Dreiecks hinaus bekannt. Es gilt, Kunst, Kultur, Gesundheit und Sport miteinander zu verbinden und dauerhaft für die Nach-welt zu erhalten.

Wer kann hierüber besser referieren als eine so überragende Ausnahmeathletin wie Frau Ursel Wirth-Brunner. Ihre Erfolge können sich sehen lassen: Die 44-fache deutsche Meisterin im Schwimmen gewann u.a. 1960 2 Bronzemedaillen bei den Olympischen Spielen in Rom und wurde 1963 zur Sportlerin des Jahres gewählt.

Zum Erhalt des Herschelbades bedarf es der Unterstützung vieler. Dabei sind wir auch auf Ihre Un-terstützung angewiesen und freuen uns auf Ihr Kommen.

Aus terminlichen Gründen kann ich selbst voraussichtlich erst um 17.00 Uhr zur Pressekonferenz kommen. Dafür bitte ich um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Freunde und Förderer des Herschelbades
in Mannheim e. V.

Ihr Lothar Mark, MdB
1. Vorsitzender






 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact