28.07.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4748827.
Besucher
 
Pressemitteilungen
16.03.2007
Wallstadt: Stadtteilspaziergang mit Lothar Mark
Artikel drucken

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Bundestagsabgeordnete Lothar Mark die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Stadtteilrundgangs durch das Ortszentrum von Wallstadt begrüßen.


Treffpunkt war das Waagehäuschen auf dem Rathausplatz. Mit dieser inzwischen denkmalgeschützten Einrichtung begann auch der Rundgang. Die Sprecherin des SPD-Bezirksbeirates, Dr. Claudia Schöning-Kalender, sprach sich dafür aus, die Waage als Denkmal nun auch sichtbar zu machen. Erste Überlegungen für eine Umgestaltung des Häuschens liegen bereits vor. Lothar Mark begrüßte diese Initiative nachdrücklich.




Dr. Claudia Schöning-Kalender, Lothar Mark und Ingrid Renner (IWV-Vorsitzende) im Waagehäuschen




Einige Schritte weiter informierte sich der Bundestagsabgeordnete über den neuesten Stand der Pläne für einen neuen Lebensmittelmarkt in den Räumen des ehemaligen Plus-Marktes. Er betonte die Bedeutung der Lebensmittelversorgung im Ortszentrum, sowohl im Blick auf die gesamte Einzelhandelsstruktur als auch im Blick auf die demographische Veränderung. Die Menschen seien darauf angewiesen, auch in ihrer unmittelbaren Nähe Einkaufsmöglichkeiten zu haben.


Beim anschließenden Rundgang freute sich Lothar Mark über die Architektur des Anwesens Mosbacher Str. 12, die sich optimal in die Umgebung einfügt und wies auf die Bedeutung des Ortsbildes hin. In der geräumigen Garage der Familie Straub in der Atzelbuckelstraße haben die Geräte aus der alten Schmiede, die ursprünglich in der Scheune des Anwesens Mosbacher Str. untergebracht waren, ein neues Zuhause gefunden. Stellvertretend für den Arbeitskreis Heimatgeschichte hat die Familie dieses Stückchen Wallstadter Historie bei sich zu Hause aufgenommen.


Beim weiteren Rundgang empfahl der Abgeordnete eine rückwärtige Busch-Begrünung der Container an der Königshofer Straße. Angesichts der deutlichen Bauverdichtung im Ortskern von Wallstadt mahnte Lothar Mark den Erhalt von Grünflächen an, die den Stadtteil neben vielen anderen Dingen so attraktiv und liebenswert machen.



Unterwegs in Wallstadt (v.l.): Dr. Claudia Schöning-Kalender, Karl-Heinz Gottselig, Lothar Mark im Gespräch mit einer Bürgerin aus Wallstadt und Gisela Gottselig



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact