03.06.2020
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
8578697.
Besucher
 
Pressemitteilungen
02.05.2007
Planspielreihe: „Europa, lass die Sonne rein!“
Artikel drucken

Lothar Mark unterstützt die Planspielseminare zum Thema Klima- und Energiepolitik in Europa, die vom Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) der Münchener Universität mit Unterstützung des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung durchgeführt werden.


Das Gesetzeswerk zur Energieversorgung Europas steht erst an seinem Anfang. Hier beginnt das Planspiel. Auf Basis realer Hintergründe und eines fiktiven Szenarios sollen die Teilnehmenden der Simulation mitentscheiden über den zukünftigen Energiemix der EU.


Die Bundesregierung hat die Bekämpfung des Klimawandels und die Förderung einer nachhaltigen Energieversorgung zu Schwerpunktthemen der Doppelpräsidentschaft des Rates der Europäischen Union und der G8 gemacht. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben während des Frühjahrsgipfels am 8. und 9. März 2007 in Brüssel auf ein gemeinschaftliches Ziel zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 20% bis 2020 im Vergleich zu 1990 verständigt. Dieses Ziel soll im Falle eines Nachziehens der Staaten, wie z.B. den USA, auf 30% erhöht werden. Um dieses Ziel zu erreichen sollen bis zum Jahr 2020 20% der Energie der Gemeinschaft aus erneuerbaren Energiequellen stammen.


Lothar Mark: „Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die Jugendlichen so früh und gut wie möglich für dieses Thema sensibilisiert werden.“


Teilnehmen können jeweils 20-30 Jugendliche ab der 10. Klassenstufe aus schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen. Für die Bildungsstätten ist die Teilnahme am Workshop kostenlos. Referentinnen und Referenten des Juniorteam Europa kommen an die Bildungseinrichtungen und führen den Workshop durch. Die Planspiele finden an einem Tag von 9:00 bis 16:00 Uhr statt. Die Veranstaltungsreihe läuft ab sofort bis Ende August 2007.


Weitere Informationen unter

www.cap-lmu.de/aktuell/meldungen/2007/planspielseminare.php

 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact