04.06.2020
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
8588344.
Besucher
 
Pressemitteilungen
19.06.2004
Vocal-Ensemble Ladenburg 1994 e.V. und Konzertchor Lobdengau 1994 e.V. Ladenburg in Berlin
Artikel drucken



Das Vocal-Ensemble Ladenburg 1994 e.V. und der Konzertchor Lobdengau 1994 e.V. Ladenburg, vorne: Chorleiter Dietrich Edinger


Vom 10. bis 13. Juni hielten sich das Vocal-Ensemble Ladenburg 1994 e.V. und der Konzertchor Lobedengau 1994 e.V. unter Leitung von Dietrich Edinger in der Bundeshauptstadt auf. Durch Vermittlung des Mannheimer Bundestagsabgeordneten Lothar Mark traten sie dabei sowohl vor dem Berliner Dom (Stufenkonzert) als auch im Französischen Dom am Gendarmenmarkt auf.




Es waren ca. 100 Gäste in den Französischen Dom gekommen.


Am Freitag besuchten die beiden Chöre den Berliner Reichstag und trafen mit Meggie Jahn zusammen, die als Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Lothar Mark die besten Grüße und Wünsche von Lothar Mark überbrachte. Aus dienstlichen Gründen konnte er leider in diesen Tagen nicht in Berlin sein. Chorleiter Dietrich Edinger bedankte sich bei ihr für die bereits vor einem Jahr angelaufene Unterstützung des Projekts und ließ es sich nicht nehmen, Meggie Jahn zu dem Konzert am 12. Juni in den Französischen Friedrichstadt-Dom einzuladen. 




Links: Die Solistin Jeanette Friedrich, Mitte: Chorleiter Dietrich Edinger




Adolf Wunderlich, verantwortlich für das Programm,  bedankte sich nicht nur bei Chören und Solisten, sondern auch noch mal  ausdrücklich bei Lothar Mark und seinem Büro für die ausgezeichnete Unterstützung der Auftritte in Berlin. 


Der kurzweilige und das Publikum begeisternde Abend bot ein Potporri aus Pop-Songs, Spirituals und Gospels aus der jüngst vorgelegten CD "Generations" mit Liedern wie "Siyahamba (African Song), "As Tears go by" (Rolling Stones), "If I had a hammer", "Old man Moses", "Only Time" (Enya), "Wade in the water", "Banks of the Ohio" (Joan Baez), und "O happy Day". Herausragend: Die Solistin Jeanette Friedrich, die inzwischen als Musical-Sängerin Furore macht. Offenbar hat sie auch mindestens einen Fan in Berlin, die das Konzert keinesfalls verpassen wollte.

Meggie Jahn dankte Dietrich Edinger für einen "wunderbaren, unvergeßlichen Abend". Die neue CD als Dank für die Unterstützung an das Büro Mark nahm sie gerne mit auf den Heimweg.

Ein erfreulicher Umstand sei hier erwähnt: Nachdem Dietrich Edinger von Meggie Jahn erfahren hatte, dass sich am gleichen Wochenende - ebenfalls auf Vermittlung von Lothar Mark - eine 60köpfige Schülergruppe der Seckenheimschule in Mannheim  unter Leitung der beiden Ladenburger Petra Fuhry und  Günther Schäfer in Berlin aufhielt, lud er die Gruppe kurzentschlossen zu dem Konzert ein, die der Einladung gerne nachkam. Die Freude war groß, auf diese Weise fast ein "Heimspiel" in Berlin zu haben.




Dietrich Edinger mit Meggie Jahn




Adolf Wunderlich, Meggie Jahn, Petra Fuhry, Dietrich Edinger und Günther Schäfer


Mehr zu den Chören finden Sie hier.


(Fotos: Friedrich W. Zimmermann)



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact