29.01.2020
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
8163867.
Besucher
 
Pressemitteilungen
06.07.2009
Mark und Rebmann informieren: Neue Publikation Sicher im Ausland
Artikel drucken

Der Blick über die Landesgrenzen hinaus eröffnet viele Chancen.  „Wir brauchen junge Menschen, die ihren Horizont erweitern wollen und offen sind für neue Erfahrungen. Wir begrüßen es daher, wenn schon Schülerinnen und Schüler oder auch Studierende sich zu einem Auslandsaufenthalt entschließen“ so der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Lothar Mark und der SPD-Bundestagskandidat Stefan Rebmann in einer gemeinsamen Erklärung. „Doch es gibt immer auch Fragen, die mit einem solchen Auslandsaufenthalt verbunden sind. Was ist, wenn dem jungen Menschen ein Unfall zustößt?“



Alles Wissenswerte rund um den Versicherungsschutz junger Menschen bei einem Unfall während eines Auslandsaufenthaltes bei Klassenreisen oder Praktika im Ausland stellt die neue Publikation „Sicher im Ausland – Informationen zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz für Schüler und Studierende bei Auslandsaufenthalten“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) dar.



Der Flyer zur Versicherung im Ausland steht Lehrern, Eltern, Schülern sowie Studenten über die jeweiligen Träger der gesetzlichen Unfallversicherung zur Verfügung. Weitere Exemplare können über die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), Mittelstraße 51, 10117 Berlin, Tel. 030 288763800 bezogen oder unter
www.dguv.de abgerufen werden.



Der Fall einer Schülerin, die während eines Schulbesuchs im Ausland tragisch verunglückte, ist der Hintergrund für diesen Flyer“, erklärt das SPD-Duo. Mark und Rebmann begrüßen, dass auf diesem Wege mehr Aufklärung erfolgt. Es sei wichtig, Informationen über den Unfallversicherungsschutz im Ausland zu bieten, Mut zu machen und zu zeigen, unter welchen Voraussetzungen der Schutz der Solidargemeinschaft bestehe.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact