28.01.2020
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
8160800.
Besucher
 
Pressemitteilungen
22.09.2005
Lothar Mark: Jetzt teilnehmen am Wettbewerb der Hanns Martin Schleyer-Stiftung
Artikel drucken

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Lothar Mark begrüßt den Wettbewerb der Hanns Martin Schleyer-Stiftung um den Friedwart Bruckhaus-Förderpreis 2005/2006, der seit 1987 alle zwei Jahre verliehen wird. Dieses Mal lautet das Thema „Wiederentdeckung des Gemeinwohls? – Die Verantwortung des Einzelnen in einem freiheitlichen Gemeinwesen“.

An dem Wettbewerb können sich junge WissenschaftlerInnen beteiligen, die zum oben genannten Thema bemerkenswerte Forschungen geleistet haben, sowie junge JournalistInnen, deren Presse-, Hörfunk- oder Fernsehbeiträge sich durch allgemeinverständliche Darstellungen wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen auszeichnen. Vorgesehen sind drei Preise von je 5000 Euro, die bei mehreren Preisträgern aufgeteilt werden. Über die Auswahl entscheidet eine Jury, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Berücksichtigt werden Arbeiten, die nach dem 1.1.2005 in deutscher Sprache veröffentlicht bzw. gesendet worden sind. Die Bewerber sollten bis zum 30.4.2006 das 32. Lebensjahr (in Ausnahmefällen das 35. Lebensjahr) noch nicht vollendet haben.

Lothar Mark: „Mannheim hat viele kreative und intelligente Nachwuchstalente zu bieten, die bei dieser Gelegenheit ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.“ Deshalb   ruft er alle Interessierten auf, ihre Arbeit (Publikation, Tonband- oder Videokassette) sowie eine Kurzfassung (eine Textseite) zusammen mit ihrem Lebenslauf und einem Lichtbild bis zum 30.4.2006 an die Hanns Martin Schleyer-Stiftung, Bachemer Str. 312 in 50935 Köln zu senden. 

Der Preis ist benannt nach dem Unternehmer Dr. Friedwart Bruckhaus, der die Hanns Martin Schleyer-Stiftung in Anerkennung ihrer Initiativen - insbesondere zur Förderung der jungen Generation -  als Erbin und Treuhänderin der „Friedwart Bruckhaus-Stiftung“ eingesetzt hat. 
 


Weitere Informationen finden Sie unter: http.//www.schleyer-stiftung.de.

Die Preise werden voraussichtlich am 8. Dezember 2006 in Berlin verliehen.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact